Es reicht nicht „gegen Rassismus“ zu sein. Wir müssen rassismuskritisch handeln, überall und auf jeden Fall in der Geographiedidaktik!

Ich spreche mit Christiane Hintermann von der Uni Wien und Andreas Eberth von der Uni Passau. Wie können und wollen wir im Geographie- und GW-Unterricht antirassistisch sein & handeln?

Schreibe einen Kommentar